Noch Fragen?

Wir haben die Antworten


  • WIE LANGE DARF ICH NACH EINER BEHANDLUNG NICHTS ESSEN?
    So lange die Betäubung wirkt, sollten Sie darauf verzichten etwas zu essen!
    Nach der Prophylaxe sollten Sie 1 Stunde auf Essen und Trinken verzichten.
    Nach einem zahnärztlichen Eingriff mit Betäubung ist Wasser zu jeder Zeit erlaubt.
  • WIE LANGE HÄLT DIE BETÄUBUNG IN ETWA VOR?
    Je nach Behandlung zwischen 1 und 3 Stunden.
  • ICH HATTE EINE OP, WIE VERHALTE ICH MICH DANACH?
    Siehe Merkblatt zum Download
  • WIE KANN ICH MEINE SCHIENE AM BESTEN REINIGEN?
    Am Besten zu Hause mit elektrischer oder einer Hand-Zahnbürste und Zahncreme
    oder bei uns in der Praxis. Siehe auch Merkblatt zum Download.
  • ICH HABE DAS GEFÜHL MEINE BRÜCKE/ZAHNERSATZ IST ZU HOCH. WAS KANN ICH TUN?
    Bitte kommen Sie zur Prüfung vorbei! Wahrscheinlich muss Ihr Zahnersatz noch etwas
    korrigiert werden.
  • IST ES NORMAL, DASS ICH NACH EINER WURZELBEHANDLUNG NOCH SCHMERZEN HABE?
    Bitte schauen Sie sich folgenden Link an: Nach der Wurzelbehandlung
Download
Information_OP_Impl.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.9 MB
Download
Information_Schiene.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.9 MB

Noch Fragen offen?

Dann rufen Sie uns an!

 

040 - 410 3661

 

oder schreiben Sie uns eine Mail an:

 

info@zahnarzt-neuerwall.de